Collector - Operation Vade Retro

Aus StellarWeb
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Roman Collector - Operation Vade Retro. Für weitere Bedeutungen siehe: Vade Retro (Begriffsklärung)


Collector - Operation Vade Retro
Cover Collector Operation Vade Retro.png
© Heyne-Verlag
Coverart: Nele Schütz Design
Buchinfo
Autor: Markus Heitz
Reihe/Zyklus: Collector
Band-Nr.: 2
Buchdetails
Anzahl der Seiten: 592
ISBN-10: 3453526511
ISBN-13: 978-3453526518
Einband: Broschiert
Sonstiges
Erschienen bei: März 2013
Bestellen bei: Amazon

Klappentext

Wenn die Zukunft triumphiert – der Höhepunkt von Markus Heitz’ gewaltigem Epos

Die Zukunft – unsere Zukunft: Das Weltall ist erobert, die Galaxis erforscht, aber nun ist die Menschheit einem unheimlichen Feind zum Opfer gefallen: den Collectors. Außerirdische, die scheinbar durch nichts zu bezwingen sind und Planet um Planet in ihre Gewalt bringen. Doch es regt sich Widerstand, und ein gefährlicher Plan zur Befreiung wird geschmiedet ... Im grandiosen Höhepunkt seines großen Weltraum-Epos erzählt Bestsellerautor Markus Heitz vom Freiheitskampf der Menschheit in den Weiten des Alls.

Wir schreiben das Jahr 3043. Nachdem bereits zahlreiche Planeten von den feindlichen Collectors in ihre »Obhut« genommen wurden, fassen die interstellaren Staaten und Konzerne endlich den Mut und greifen an. Dabei müssen die Menschen jedoch feststellen, dass die ihnen so fremde wie unheimliche Zivilisation der Collectors in sich gespalten ist, und der Kampf in ihren eigenen Reihen droht für die Menschheit zur tödlichen Falle zu werden. Drei Menschen – ein ehemaliger Gefangener der Collectors, ein draufgängerischer Priester der Church of Stars und eine Söldnerin mit ungeahnten Fähigkeiten – finden auf abenteuerlichen Wegen zu der Lösung, die zum Neubeginn der Galaxis führen könnte: einer Geheimoperation namens »Vade Retro«.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Partnerseiten
Navigation
Werkzeuge