Hakup

Aus StellarWeb
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hakup
{{{Logogroesse}}}
Besitzer: GUSA, unter Obhut
Gouverneur: ?
System: Galloway
Systemposition: ?
Anzahl Monde: ?
Planetenbeschreibung
Tageslänge ?
Atmosphäre ?
Generelles Klima ?
Gravitation: ?
Landmasse: ?
Kolonialdaten
Kolonien ?
Einwohner (Gesamt) ?
Autark ja
Archäologische Funde ?
Industrie / Export ?
Planetares Leben
Einheimische Lebensform ?
Technologiestatus fortgeschritten
Bevölkerungsstärke ?

Hakup, der auch Psychedelic genannt wird, ist der Planet, an dem am 01.01.3017 A.D. der erste Kontakt mit den Collectors stattgefunden hat. Er befindet sich im Galloway-System im Besitz der GUSA. Hakup ist der erste Planet, der unter die Obhut der Collectors gefallen ist

Flora und Fauna

Hakup besitzt Berge, die 10.000 Meter Höhe übersteigen können und die alle schwarz sind. Hellblauer Schnee ist auf den Gipfeln zu finden. Der Grund für die ungewöhnliche Farbe des Schnees sind Kristalle, die sich in den Schichten der Atmosphäre finden. Durch Niederschläge werden sie nach unten gezogen und färben alles Regen, Schnee, Nebel, usw. schillernd bunt.
Die Tierwelt wird ebenfalls von den Partikeln beinflusst. So ist das Hakugei durch den ständigen Kontakt schillernd bunt. Eine Menschen lassen sich die Partikel unter die Haut spritzen, um den natürlichen Vorgang, der auch bei Humanoiden einsetzt zu beschleunigen. Teilweise mit schlechtem Ausgang für die Person.

Die Handelskommission

Die Handelskommission ist die Anlaufstelle der Jindaix gewesen, als sie sich mit den Menschen treffen wollten. Sie sind dort auf den Vorsitzenden Fredinald Zumi getroffen.

Weitere Mitglieder der Kommission waren 3017 A.D.:

Quellen

Primärquelle für Hakup ist:

  1. Roman Collector von Markus Heitz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Partnerseiten
Navigation
Werkzeuge