Schnappschildkrötenbeta

Aus StellarWeb
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Schnappschildkrötenbetas haben immer Recht. Spätestens nachdem etwas offensichtlich ist, kommt von hinten ein vergnatztes: „Hab ich ja gleich gesagt“. Das Problem dabei ist: Sehr häufig haben sie es wirklich gesagt, denn hinter dem kantigen Gesicht mit den scharfen Hornkanten arbeitet oft ein wacher Geist, der sich vor allem auf Analysen und Prognosen versteht.
Mit dem Körper ist es hingegen meist nicht allzu weit her. Ein Schnappschildkrötenbeta, von seinen Freunden (hinter dem gepanzerten Rücken) gerne auch Schnappi genannt, verlässt sich in Gefahrensituationen weitgehend auf seinen Panzer. Der einzige wirklich durchtrainierte Muskel an seinem Körper ist oft der Kiefermuskel.
Das ist jedoch nicht allein der Tatsache geschuldet, dass er ständig vor sich hin grummelt wie ein aus dem Winterschlaf gerissener Eisbärenbeta und ständig auf harten Dingen herumkaut, um seine Beißschienen zu schärfen. Die Schnappschildkröte ist ein Lauerjäger und schlägt blitzschnell zu, wenn lohnende Beute auftaucht. Hat sie sich einmal verbissen, lässt sie nicht wieder los. Diese Eigenschaften hat der Betatyp der Schnappschildkröte von seinem tierischen Ahnen geerbt und manch ein Gegner musste erkennen, dass es dieser Betatyp an Beißkraft locker mit einem Wolfsbeta aufnehmen kann. Nur dass der Wolf irgendwann wieder loslässt, dieser Beta aber nicht.
Da man sich bei der Erschaffung entschieden hat, den Rückenpanzer flacher und kleiner zu züchten, den Schwanz zu verlängern und dafür die Haut insgesamt mit krokodilartigen Schuppen zu verstärken, ist die Schnappschildkröte beweglicher als ihr tierisches Pendant und hat auch keine Schwierigkeiten mit der Standardausrüstung, wenn sie eine Nummer größer zu haben ist.
Durch ihre kompromisslose Art wirken diese Betas oft ruppig und eigenbrötlerisch, sind dabei aber weitgehend gegen Neid und Eifersucht gefeit – was sie nicht davon abhält, beständig darauf hinzuweisen, was sie alles anders und damit auf jeden Fall besser machen würden.
Wenn eine Schnappschildkröte Beute wittert, dann wird sie diese gnadenlos und unablässig verfolgen. Was lohnende Beute ist, hängt dabei stark vom aktuellen Einsatzfeld des Betas ab. Ein fliehender Feind oder ein Dieb kann ebenso in diese Kategorie fallen, wie die Lösung für ein Problem oder die Geheimnisse eines Fundstücks."1

Bekannte Schnappschildkrötenbetas

  • xxx

Quellen

Primärquelle für den Schnappschildkrötenbeta ist:

  1. JustNews 10 - Nummer X
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Partnerseiten
Navigation
Werkzeuge